Termine/Aktuell

Wir laden Sie herzlich ein, uns und unsere Ziele für Schorndorf bei einer unserer Veranstaltungen kennenzulernen:

Podiumsdiskussion zur Energiewende

in Schorndorf

9.12.2020 18.00 – 20.00 Uhr

Online Veranstaltung per Zoom Konferenz

Teilnehmer:

Matthias Klopfer (OB Schorndorf)
Bertram Fleck (Landrat a.D. Rhein-Hunsrück Kreis)
Geschäftsführung Stadtwerke Schorndorf
Silke Müller-Zimmermann (PrimaKlima Unterweissach)
Frank Müller (Aufsichtsrat Energiegemeinschaft Weissach )
Wilhelm Pesch (Klimaentscheid Schorndorf)
Dejan Stojicevic (Klimaentscheid Schorndorf

Moderation:

Dr. Peter Moser (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

Die Veranstaltung als Aufzeichnung:

5.12.2020

Unser Klimaziel Nr. 4 Stadtklima und Stadtbegrünung

Mit unserer Aktion auf dem Marktplatz haben wir schon mal damit angefangen.

Making of:

Unsere zweite Info-Veranstaltung am 16.10.2020

Unsere zweite Info-Veranstaltung für alle Bürger fand vor ca. 25 sehr interessierten Zuhörern in der Künkelinhalle statt. Zuerst hielt die Biologin und aktive Klimaschützerin Dr. Maiken Winter einen bewegenden Vortrag. Thema: Klimanotstand – seine Folgen und Konsequenzen. Anschließend stellten wir unsere Gruppe Klimaentscheid Schorndorf und unsere konkreten Ziele vor. Eine sehr angeregte Diskussion bildete den Abschluss einer gelungenen Veranstaltung. Wir hätten gerne mehr Zeit für den Austausch mit den Teilnehmern gehabt. Die Presse berichtete sehr positiv .

Unsere erste Info-Veranstaltung am 09.10.2020

Eingeladen waren Vertreter der Schorndorfer Vereine und Institutionen. Zur Einstimmung gab es eine Jonglagenummer der Schorndorfer Gruppe “Boff”. Nach einer kurzen Vorstellung unserer Gruppe tauschten wir uns mit den 15 Teilnehmern über unserere Ziele, unser Vorhaben sowie über die momentane Situation in Schorndorf aus. Wir freuen uns darauf, die geknüpften Kontakte weiter auszubauen: Gemeinsam erreichen wir noch noch mehr für den Klimaschutz in Schorndorf.

Klimaentscheid Schorndorf

r. Maiken Winter 16.10.2020

Weitere Veranstaltungen sind in Planung.

Wir informieren Sie rechtzeitig hier, in der lokalen Presse und in den sozialen Medien.

Gruppen, Vereinen und Initiativen stellen wir unser Konzept auch gerne bei einem individuellen Termin vor.

Fragen Sie uns gerne per mail an!

Weitere Veranstaltungen sind momentan in der Planung

Mail: klimaentscheid-schorndorf@posteo.de

Wir in der Presse:

Schorndorfer Nachrichten, 2.11.2020

Ein Feuerwerk an Ideen für den Klimaschutz (Pressemitteilung)

Schorndorfer Nachrichten, 27.10.2020

Gruppe Klimaentscheid macht Druck

Stuttgarter Zeitung, 30.09.2020

An die Urne für den Klimaschutz



Hinweis:


Aufgrund der Corona Pandemie ist eine Anmeldung zu unseren Info Veranstaltungen erforderlich. Sie müssen die Namen und Vornamen von sämtlichen Teilnehmern anzugeben. Als Kontakt nehmen wir dann die Mail Adresse. Anmeldung ist bis drei Tage vor Veranstaltung möglich bzw. bis die maximale Anzahl Telnehmer erreicht ist. Bitte beachten Sie: Die Bestätigung auf Ihre Anfrage kann bis zu drei Tage dauern.

Zu Zwecken der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erheben wir und speichern folgende Daten: Vor- und Nachname, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GV=) i.V.m § 6 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) vom 23. Juni 2020. Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundesinfektionsschutzgesetzt Empfänger dieser Daten. Die Daten werden von uns vier Wochen nach Erhalt gelöscht. Zur Angabe der persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Betreiber nicht geprüft. Wenn die personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung gestellt werden, akzeptieren wir die Anmeldung nicht.

Hinweis auf Betroffenenrechte: Nach der DSG-VO bestehen folgende Rechte: Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten; Berichtigung, wenn die Daten falsch sind oder Einschränkung unserer Verarbeitung; Löschung, sofern wir nicht mehr zur Speicherung verpflichtet sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verrbeiten, steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrass 10 a, Stuttgart, zu.