Veranstaltungen und Presse

Wir laden Sie herzlich ein, uns und unsere Ziele für Schorndorf bei einer unserer Veranstaltungen kennenzulernen:

Bürger-PV-Beratungen der Regionalgruppe ‚Teckwerke Bürgerenergie Schorndorf‘ starten im April. Weitere Interessierte Bürger*innen für PV-Berater*innen-Schulung gesucht.

13 interessierte Bürger*innen haben sich bereits gemeldet, um sich zu PV-Berater*innen schulen zu lassen. Ab April sollen die PV Beratungen in den Räumen des Schorndorfer und des Weiler Rathauses starten. Um möglichst viele Schorndorfer Bürger*innen beraten zu können sucht die Regionalgruppe weitere Interessierte, die am 12.3. von 9 – 15 Uhr an der kostenlosen Schulung der Teckwerke Bürgerenergie e.G. teilnehmen.

Die Initiative für die Gründung der Regionalgruppe ‚Teckwerke Bürgerenergie Schorndorf‘ und den Aufbau einer Bürger-PV-Beratung war aus den Empfehlungen des Bürger*innenrates entstanden, den die Gruppe Klimaentscheid Schorndorf im Oktober zusammen mit der Stadt Schorndorf und Meeting Democracy zum Thema ‚Wie bekommen wir in Schorndorf schneller mehr PV auf unsere Dächer‘ durchgeführt hatte.

Die Bürger*innen hatten sich u.a. eine proaktivere Rolle der Stadt, mehr neutrale, niederschwellige und leicht zugängliche Beratung und einen Ansprechpartner bis zur Inbetriebnahme der PV Anlage gewünscht. Diesen Wünschen der Bürger*innen möchte die neue Regionalgruppe des Klimaentscheid Schorndorf nachkommen, um die notwendige Energiewende zu beschleunigen.

Interessierte bitte direkt melden bei wilhelmpesch@gmx.de oder bei klimaentscheid-schorndorf@posteo.de.

Critical Mass, die Fahrrad Demo

Marktplatz in Schorndorf


„Critical Mass“ Fahrradtour durch Schorndorf

Alle aktuellen Infos und Termine hier:

https://criticalmass.in/schorndorf

Bitte beachtet die aktuellen Corona Regeln und kommt mit Helm und Licht am Fahrrad. Die Polizei wird uns begleiten und für unsere Sicherheit sorgen, laßt uns also auch auf verkehrsichere Fahrräder achten.

Alle Schorndorferinnen sind herzlich eingeladen, sich aufs Rad zu schwingen und mitzufahren. Wir fahren eine schöne Runde quer durch die Stadt, mit viel guter Laune und natürlich klimaneutral!

Insgesamt dauert die Veranstaltung ca. 1,5 Stunden. Die Aktionsform Critical Mass findet inzwischen regelmäßig in vielen deutschen Städten statt, sie macht auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam.

Die Tour wird von der Polizei begleitet, so dass für die Sicherheit auf der Straße gesorgt ist. Gerne gesehen sind auch Familien mit Kindern, die sicher auf dem Rad unterwegs sind. Natürlich können kleinere Kinder im Anhänger oder Fahrradsitz dabei sein. Durch die Teilnahme an der Critical Mass zeigen die Radlerinnen, dass sie Wert auf ein gut ausgebautes Radwegenetz in Schorndorf Wert legen. Es wird in gemütlichem Tempo geradelt, Zweierreihen sind erlaubt, so dass man sich beim Radeln gut unterhalten kann. Ein Anhänger mit Musikbox wird auch wieder mitgezogen und Partylaune verbreiten.

Wir freuen uns über viele Teilnehmer, die zeigen, dass das Fahrrad seinen Platz auf der Straße braucht. Egal ob mit Pedelec, Einrad, Rennrad, Hollandrad, Tandem, Bonanza, BMX, Dirtbike, Liegerad, Klapprad oder Hochrad. Fahr mit! Lautstarke Unterstützung in Form von Tröten und Bluetooth Boxen ist ausdrücklich erwünscht!

klimaentscheid-schorndorf@posteo.de

Berichte zu unseren bisherigen Veranstaltungen finden Sie im News Blog, auf unserer Facebook Seite und in unserem YouTube Kanal.

facebook

Weitere Veranstaltungen sind momentan in der Planung

Wir in der Presse:

www.Der-Medienberater.de

Klausurtag: Klimaschützer nehmen auch ihre Beziehungen ernst

Schorndorfer Nachrichten 11.6.21

Klimaentscheid-Gruppe sucht 630 Schorndorfer für eine Klimawette

Schorndorfer Nachrichten 27.3.2021

Das plant die Stadt für den Klimaschutz

Schorndorfer Nachrichten 12.1.2021

Klima-Gruppe: Mobilität soll grüner werden

Schorndorfer Nachrichten, 2.11.2020

Ein Feuerwerk an Ideen für den Klimaschutz (Pressemitteilung)

Schorndorfer Nachrichten, 27.10.2020

Gruppe Klimaentscheid macht Druck

Stuttgarter Zeitung, 30.09.2020

An die Urne für den Klimaschutz

Schorndorfer Nachrichten 07.07.2020

Neue Gruppe fordert Klimaentscheid



Hinweis:


Aufgrund der Corona Pandemie ist eine Anmeldung zu unseren Info Veranstaltungen erforderlich. Sie müssen die Namen und Vornamen von sämtlichen Teilnehmern anzugeben. Als Kontakt nehmen wir dann die Mail Adresse. Anmeldung ist bis drei Tage vor Veranstaltung möglich bzw. bis die maximale Anzahl Telnehmer erreicht ist. Bitte beachten Sie: Die Bestätigung auf Ihre Anfrage kann bis zu drei Tage dauern.

Zu Zwecken der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erheben wir und speichern folgende Daten: Vor- und Nachname, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GV=) i.V.m § 6 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) vom 23. Juni 2020. Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundesinfektionsschutzgesetzt Empfänger dieser Daten. Die Daten werden von uns vier Wochen nach Erhalt gelöscht. Zur Angabe der persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Betreiber nicht geprüft. Wenn die personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung gestellt werden, akzeptieren wir die Anmeldung nicht.

Hinweis auf Betroffenenrechte: Nach der DSG-VO bestehen folgende Rechte: Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten; Berichtigung, wenn die Daten falsch sind oder Einschränkung unserer Verarbeitung; Löschung, sofern wir nicht mehr zur Speicherung verpflichtet sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verrbeiten, steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrass 10 a, Stuttgart, zu.