Start

Klimaentscheid Schorndorf, Klimaentscheid-Schorndorf, Schorndorf, Klimaentscheid

Klimaentscheid Schorndorf,

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag, 22. September 2016, den Weg für die Ratifizierung des Klimaabkommens der Vereinten Nationen, das am 12. Dezember 2015 in Paris unterzeichnet worden war, frei gemacht. Einen entsprechenden Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD (18/9650) nahmen die Abgeordneten auf Empfehlung des Umweltausschusses (18/9704) einstimmig an.

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2016/kw38-de-klima-459220

Wer sind wir und was wollen wir?

Unsere Motivation:

Wir möchten aktiv dazu beitragen, eine lebenswerte Zukunft für uns, unsere Kinder und unsere Enkel zu gestalten.

Der Klimawandel ist längt auch bei uns in Schorndorf angekommen. Ein Hitzesommer folgt dem anderen. Zu wenig Regen, Missernten, Wasserknappheit und verdorrte Bäume, Waldbrandalarm im Frühling.

Wenn wir so weiter leben wie bisher erreichen wir bald Kippunkte, die unumkehrbar sind und innerhalb der Lebenszeit unserer Kinder und Enkel zu Erderwärmungen von 3-4 C führen. Die Folgen wären Überflutungen, Dürren, Hungersnöte, die weltweit Konflikte und Kriege schüren und zu nie dagewesenen Völkerwanderungen und Flüchtlingsströmen auch innerhalb Europas führen. Niemand will das.

Trotz des Pariser Abkommens, das die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad beschränken soll, bewegen uns auf einem Kurs deutlich über 2 Grad. Damit das 1,5 Grad Ziel noch erreicht werden kann, müssen wir in Deutschland den Ausstoß von Treibhausgasen innerhalb der nächsten 10-15 Jahre um 80-90 % reduzieren. Unsere Stadt Schorndorf hat bisher weder ein Klimaneutralitäts-Ziel noch ein Klimaschutzprogramm.

Wir sind überzeugt, dass die Politik die aktive Mithilfe von uns Bürgern braucht, um entschlossen zu handeln. Deshalb haben wir uns im Juni 2020 zur Gruppe ‚Klimaentscheid-Schorndorf‘ zusammengeschlossen und sind seit 24.September auch eine Untergruppe der Lokalen Agenda 21.

Mit unseren Aktionen wollen wir ein besseres Bewusstsein für den Klimawandel schaffen, Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und über die demokratischen Mittel Einwohnerantrag, Bürgerbegehren und Bürgerentscheid Einfluss auf das politische Geschehen unserer Stadt nehmen. 

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Stadt und Bürgern ein Klimaschutzprogramm zu entwickeln und umzusetzen, das Schorndorf bis 2035 klimaneutral macht und damit unseren Beitrag für die Einhaltung des Pariser Klima-Abkommens, des 1,5 Grad Zieles und damit letztendlich für eine lebenswerte Zukunft zu leisten.

Klimaentscheid Schorndorf,

Klimaentscheid Sch

Unser Team:

Ich bin dabei, weil ich nicht länger zuschauen kann, wie wir durch unser Nichthandeln unsere Überlebenschance auf diesem Planeten immer kleiner machen. Es reicht nicht, wenn ich für mich alleine auf Nachhaltigkeit achte, wir müssen alle gemeinsam handeln!

Bettina aus Schorndorf

Ich mache beim Klimastadtplan mit, weil wir genug demonstriert haben, uns genug gute Vorsätze gemacht haben und genug Klimadiagramme berechnet wurden. Jetzt müssen die Worte in Taten umgesetzt werden.

Jakob aus Plüderhausen

Ich bin dabei, weil ich meine Kinder liebe. Ich kann nicht mehr länger zuschauen, wie ihre Zukunft zerstört wird. 

Dörte aus Schorndorf-Weiler

Ich bin dabei, weil es nicht 5 vor 12 ist sondern bereits 5 nach 12. Und hoffe daß wir es schaffen, die Schorndorfer*Innen von der Notwendigkeit des Umsteuerns zu überzeugen.

Wilhelm aus Schorndorf-Weiler

Ich bin dabei, nachdem es uns die junge Generation von “fridays for future” vorgemacht hat. Alle müssen anders leben, damit die Erde für uns Heimat bleibt. 

Mechthild aus Schorndorf

Ich bin dabei, weil ich glaube, dass wir die Klima Kipppunkte noch verhindern können, wenn wir als Bürger aktiv werden und gemeinsam mit der Politik daran arbeiten, geeignete Maßnahmen zur Klimaneutralität möglichst schnell umzusetzen.

Sabine aus Ludwigsburg

Ich bin für den Klimaentscheid Schorndorf aktiv, weil mir durch die Streiks der Fridays for Future klar geworden ist, dass es so nicht weitergeht. Und von alleine ändert sich garnichts. Dieser Gedanke gibt mir täglich die Kraft weiterzumachen. Für mich. Für meine Kinder und meine Familie. Für uns.

Holger (Webadmin) aus Winnenden

Mitzubekommen wie sich die Natur verändert und die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft immer deutlicher werden, bringt einen im ersten Moment zum nachdenken. Doch nur Handeln hilft und darum bin ich dabei. Es ist höchste Zeit etwas zu verändern.

Ina aus Schorndorf

Ich bin dabei, weil ich noch so viel wie möglich von unserer lebenswerten Zukunft retten möchte, bevor der Planet durch unsere Dummheit unbewohnbar wird. Dabei ist folgende Einsicht fundamental: “Wenn Sie wirklich glauben, dass die Umwelt weniger wichtig ist als die Wirtschaft, versuchen Sie die Luft anzuhalten, während Sie Ihr Geld zählen.” (Dr. Guy McPherson)

Dejan aus Schorndorf

Ich bin dabei, weil wir eine intakte Umwelt brauchen. Die Natur braucht uns Menschen nicht, aber wir können ohne die Natur nicht überleben. Dafür möchte ich mich einsetzen.

Bärbel aus Urbach

Ich engagiere mich beim Klimaentscheid Schorndorf, um etwas für die Zukunft meiner Kinder und Enkel zu tun.

Uwe (Grafik und Erstellung Drucksachen) aus Rudersberg

Ich bin dabei, weil ich nicht darauf hoffe, dass allein die Politik es schon irgendwie machen wird. Es ist unser aller Problem, also müssen wir es auch alle gemeinsam angehen. Jetzt!

Thomas (Webadmin) aus Waiblingen

Klimaentscheid-Schorndorf, Klimaentscheid,Schorndorf, Klimaschutz. Klimawandel

Mail-Kontakt: Klimaentscheid-Schorndorf@posteo.de

Instagram
facebook

Datenschutz/Impressum